facebook

Projektträger

wfg übernimmt zdi-Trägerschaft

V. l.: Dr. Ralph Angermund (Projektleiter zdi.NRW vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen), Eva Irrgang (Landrätin und Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der wfg), Sonja Peck (Prokuristin wfg Kreis Soest), Dr. van der Velden (Bürgermeister Geseke)

Mit der Siegelübergabe übernimmt die wfg Wirtschatfsförderung des Kreises Soest offiziell die Trägerschaft für das örtliche zdi-Netzwerk. Das zdi-Qualitätssiegel berechtigt das Netzwerk, im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung Angebote durch BSO-MINT-Mittel zu fördern sowie sich um EFRE-zdi-Mittel zu bewerben. Schulen werden dabei in ihrer Studien- und Berufsorientierung vom zdi-Netzwerk unterstützt. So gibt es zahlreiche tolle MINT-Angebote für Schülerinnen und Schüler in Kooperation mit Unternehmen aus der Region. 

Zertifiziert im Rahmen der zdi-Systemzertifizierung